fbpx

Lehrgänge 2020: 31.08./30.11.

Lehrgänge 2021: 25.01./24.05./30.08./29.11.


Fahrlehrerausbildung

NEU: Profitieren Sie
von einem finanziellen Zuschuss
in Höhe von CHF 9'500

Mehr Informationen

Fahrlehrerausbildung:
Dubai Abschlussreise inklusive

  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden
  • Fahrlehrer werden

standorte

angebot

Wir sind sicher, dass wir Ihnen die beste Ausbildung zum Fahrlehrer zum besten Preis anbieten.

Wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nach der Kursbuchung eine identische Offerte bei einem Mitbewerber im Umkreis von 20 km zu einem günstigeren Preis entdecken, kontaktieren Sie uns und Sie erhalten die Preisdifferenz zurück.

angebot

 

Unsere Vorteile

Eidgenössische anerkannte Fahrlehrer Berufsschule seit 2012

Praktikum-Stelle im Modul B7 garantiert ohne Zusatzkosten

Job-Angebot nach der Ausbildung (teilzeit / vollzeit) möglich

BPT-TAXI Prüfung inklusive

JETZT NEU - Dubai Abschlussreise inklusive

Garantierter Zuschuss vom Bund von CHF 9‘500

Bester Preis von allen Anbietern im Umkreis von 20 km garantiert

Nothilfe-Instruktor Ausbildung inklusive im Wert von CHF 1‘190

Ratenzahlung - Modulzahlung mit 0% Zins

Hier geht es zu unserer Galerie

Detaillierte Informationen zu Ausbildungsmodulen

Fahrlehrer-Ausbildung ab 2021 mit Eignungsabklärung

Der Schweizerische Fahrlehrerverband SFV plant ab 2021 eine Eignungsabklärung. Die Fahrlehrer-Ausbildung wird dadurch länger dauern und entsprechend mehr kosten.
Mehr Informationen

Fernunterricht - Jetzt NEU

fernunterricht

Die Herausforderungen sind aufgrund der Coronakrise für Menschen und Organisationen anspruchsvoll.

Corona stellt in der Bildung Lehrende und Lernende vor grosse Herausforderungen. War bis vor Kurzem Präsenzunterricht die Regel, ist jetzt Distance Learning (Fernunterricht) in aller Munde. Die Smile Schule hat den regulären Kursangebot auf online umgestellt.

JETZT NEU: Dubai Abschlussreise inklusive

Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fahrlehrer belohnen wir mit einer Reise nach Dubai. Schauen Sie sich die eindrucksvollen Bilder der letzten Abschlussreise an.
Zur Galerie

Praxisnahe Fahrlehrer-Ausbildung

Sie möchten Fahrlehrer werden? Dann sind Sie hier richtig.

Sie erhalten jetzt: NEU 10% Rabatt auf alle Module!

Was Sie mitbringen sollten:

  • Freude am Umgang mit jungen Menschen
  • Motivation und Spass daran, anderen etwas beizubringen
  • Begeisterung für Autos und Mobilität

Fahrlehrer/innen vermitteln Fahrschülern und Fahrschülerinnen verschiedenster Altersgruppen das nötige Wissen und Können ein Personenwagen im Strassenverkehr korrekt zu lenken damit sie die Führerscheinprüfung erfolgreich bestehen.

fahrlehrerausbildung

Jetzt Neu - Stipendien beantragen

Ab sofort kann eine finanzielle Unterstützung nachgefragt werden. Das zuständige Kanton informiert Sie über die Möglchkeit einer Finanzierung.

Mehr Informationen

Info Abend

Damit Sie sich vom Beruf Fahrlehrer ein genaues Bild machen können, laden wir Sie zu einem Info Abend ein. Wir informieren Sie über:

  • Fahrlehrerberuf Voraussetzungen
  • BPT-TAXI Prüfung Werdegang
  • Die persönlichen und gesetzlichen Anforderungen und Qualifikationen
  • Berufsaussichten als Fahrlehrer
  • ...und vieles mehr.

Wir stehen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Berufspläne mit unserer Erfahrung gerne hilfreich zur Seite. 

Sind Sie interessiert? Dann kontaktieren Sie uns.

fahrlehrerausbildung

Praxisnahe Fahrlehrerausbildung

Sie möchten Fahrlehrer werden? Dann sind Sie hier richtig.

Sie erhalten jetzt: NEU 10% Rabatt auf alle Module!

Was Sie mitbringen sollten:

  • Freude am Umgang mit jungen Menschen
  • Motivation und Spass daran, anderen etwas beizubringen
  • Begeisterung für Autos und Mobilität

Fahrlehrer/innen vermitteln Fahrschülern und Fahrschülerinnen verschiedenster Altersgruppen das nötige Wissen und Können ein Personenwagen im Strassenverkehr korrekt zu lenken damit sie die Führerscheinprüfung erfolgreich bestehen.

Jetzt Neu - Stipendien beantragen

Ab sofort kann eine finanzielle Unterstützung nachgefragt werden. Das zuständige Kanton informiert Sie über die Möglchkeit einer Finanzierung.

Mehr Informationen

Modul 1: Lernprozesse

lernprozesse

Die Lernenden kennen die Einflussfaktoren auf Lernprozesse und können diese wirksam und nachhaltig initiieren, begleiten und evaluieren.

Ratenzahlung möglich

Modul 2: Kommunikation

kommunikation

Die Lernenden kennen geeignete Gesprächs- und Kommunikationsformen und können diese anwenden. Sie sind fähig, eine positive Lernathmosphäre zu schaffen und eine optimale Beziehung zwischen den Lehrenden und Lernenden zu gestalten.

Ratenzahlung möglich

Modul 3: Rechtliche Grundlagen

rechtliche grundlagen

Die Lernenden können eine Lernveranstaltung im Bereich Strassenverkehrsrecht planen, durchführen und evaluieren.

Ratenzahlung möglich

Modul 4: Automobiltechnik

automobiltechnik

Die Lernenden sind fähig auf der Basis der vermittelten theoretischen Grundlagen der Automobiltechnik, Ausbildungsabläufe zu planen und diese erworbenen Fähigkeiten auf die gesamte Ausbildungsplanung zu übertragen. 
Ratenzahlung möglich

Modul 5: Verkehrssinnbildung

verkehrssinn

Die Lernenden können die Elemente der Verkehrssinnbildung überzeugend vermitteln und diesbezügliche Einstellungen und Haltungen bei Fahrschüler/innen entwickeln und festigen.

Ratenzahlung möglich

Modul 6: Verhalten im Verkehr

verhalten im verkehr

Die Lernenden können sich unter Einbezug der aktuellen Verkehrsregeln und der Verkehrskunde in der heutigen Mobilität vorbildlich verhalten und stellen dadurch eine diesbezügliche Wirkung auf die Auszubildenden sicher. Sie sind fähig, Ausbildungssequenzen der praktischen Fahrausbildung entsprechend einzuplanen. Im Modul 6 stellen wir Ihnen als einzige Fahrlehrer Berufsschule Fahrschulautos sowie 5 Fahrschüler zur Verfügung.

Ratenzahlung möglich

Modul 7: Ausbildungspraktikum

praktikum

Die Lernenden sind in der Lage unter Aufsicht der Berufsschule 5 Fahrschüler/innen vollumfänglich und prüfungsreif auszubilden. Im Modul 7 stellen wir Ihnen als einzige Fahrlehrer Berufsschule Fahrschulautos sowie 5 Fahrschüler zur Verfügung. In den über 250h Praktikum werden Sie mitfahren, unterrichten mit Begleitung und alleine unterrichten. (Fahrstunden und Verkehrskunde)

Ratenzahlung möglich

Modul 8: Abschlussprüfung

abschlusspruefung

Bestehend aus 2 Fahrlektionen und 2 theoretischen Unterrichtslektionen

 

Voraussetzungen

Um die Ausbildung zum Fahrlehrer oder zur Fahrlehrerin beginnen zu können, müssen Sie die folgenden vorgeschriebenen Voraussetzungen erfüllen.

  • Mindestens 3 Jahre im Besitz des unbefristeten Führerausweises Kat. B - (Total 6 Jahre den Führerausweis Kat B)
  • 3 jährige Ausbildung in der Schweiz oder Ausland oder Gleichwertiges (Matura, Handelsdiplom usw.)
  • Bewilligung für berufsmässigen Personentransport - BPT Prüfung ab Modul 3 erforderlich - bei uns gratis ab 2019 im Angebot
  • Die Vorbereitung zur BPT Prüfung können Sie bei uns ebenfalls besuchen

Ausbildungstage

loading...

Über uns

Das Smile-Team besteht aus jungen, motivierten und qualifizierten Dozenten. Sie werden von Ökonomen, Erwachsenenbildner, Ausbildern und Ausbilderinnen mit Fachausweis, ausgebildeten Fahrlehrer und Fahrlehrerinnen sowie Dozenten mit Fachhintergrund wie Rechtsanwälten und Versicherungsfachleuten unterrichtet.


Fahrlehrer werden mit der Smile-Schule – dem Partner für die Fahrlehrerausbildung in der Schweiz

Wer in Zukunft als Fahrlehrer arbeiten möchte, muss eine entsprechende Ausbildung und einen erfolgreich bestandenen Abschluss vorweisen. Mit der Fahrlehrer Ausbildung der Smile Schule ist genau das möglich. Die Smile Schule bietet die umfangreiche Ausbildung für Schüler aus der gesamten Schweiz an und setzt auf eine hohe Schulungsgarantie. Schon seit 2012 ist unser Ausbildungsangebot eidgenössisch anerkannt und erfüllt damit alle Anforderungen, die für die Ausbildung gelten.


Fahrlehrerausbildung machen und Vorteile sichern

Ganz egal, ob unsere Fahrschüler aus Biel, Basel, Luzern oder Schwyz kommen, garantieren wir Ihnen ein Ausbildungsangebot mit vielen Vorteilen. So steht im Rahmen der Ausbildung zum Fahrlehrer im Modul B7 eine Praktikum-Stelle zur Verfügung, die ohne weitere Zusatzkosten in Anspruch genommen werden, um die für den Abschluss erforderlichen praktischen Erfahrungen zu sammeln. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung garantieren wir zudem eine Übernahme, sodass direkt ein Job auf die Absolventen wartet. Dabei bieten wir für unsere Fahrlehrer aus Olten, Egerkingen, Aarau und anderen Städten in der Schweiz verschiedene Jobmodelle. Neben einer Vollzeitstelle stehen auch Teilzeitjobs zur Verfügung, sodass eine einfache Vereinbarkeit von Beruf und Familienleben möglich ist.


Land fördert die Ausbildung von Fahrlehrern

Fahrlehrer sind in der Schweiz gefragt. Um auch in Zukunft ausreichend Ausbildungsexperten bereitstellen zu können, bietet die Schweiz einen garantierten Zuschuss für die Teilnahme an der Ausbildung an. Der Bund unterstützt die Ausbildung demnach mit einer Summe von 9500 CHF. Darüber hinaus sind die Kosten für die Ausbildung vollständig von der Steuer absetzbar. Wir haben auf eine besonders komfortable Form der Ausbildungsgestaltung geachtet. So stellen wir das Fahrzeug für die praktischen Einheiten während des gesamten Praktikums zur Verfügung. Damit das erworbene Wissen auch direkt im Kontakt mit den Fahrschülern getestet werden kann, stellen wir jedem angehenden Fahrlehrer für die Einheiten fünf Fahrschüler zur Verfügung.


Wir bieten die Fahrlehrerausbildung zum Bestpreis

Die Teilnahme an der Fahrlehrerausbildung erfordert Planungssicherheit bei allen Beteiligten. Für uns umfasst diese nicht nur die bereitstehenden Lehrmaterialien und Unterrichtsmodule, sondern auch die Kosten. So garantieren wir im Umkreis von 20 Kilometern für die Ausbildung den besten Preis. Unser Paketpreis schließt neben den Lehrmitteln auch die Bücher sowie die erste Modulprüfung ein. Dadurch kommen keine weiteren Gebühren auf die Schüler zu. Sehr gern können die Schüler die Ausbildung zum Fahrlehrer bei uns mit einer Ausbildung zum Nothilfe-Instruktor kombinieren. Diese ist in dem Ausbildungsangebot bereits enthalten. Zusatzkosten entstehen hier nicht.


Fahrlehrerausbildung kennenlernen

Wer auf der Suche nach einer Ausbildung zum Fahrlehrer ist, möchte sich natürlich zunächst ein Bild von dem Ausbildungsangebot machen und den Ablauf kennenlernen. Wir möchten genau das vereinfachen und haben uns dazu entschlossen, eine kostenfreie Probelektion anzubieten. Bei dieser kann ein Blick in das Angebot geworfen werden. Ebenso ist es so möglich, das Ausbildungsmaterial kennenzulernen. Diese Schnupperlektion ist unverbindlich und verpflichtet demnach nicht zum Start der Ausbildung.

Mit der Fahrlehrerausbildung erhalten unsere Schüler noch ein weiteres Extra. Sie können sich für die Teilnahme an einem Gratis-Kurs entscheiden, der zeigt, wie nach der Ausbildung der Start in die Selbständigkeit mit einer eigenen Fahrschule gelingt. Wir bieten die Ausbildung zum Fahrlehrer in zwei Kursvarianten an. Zum einen ist die Teilnahme an einem Samstagskurs möglich, zum anderen gibt es den sogenannten Intensiv-Kurs. Wir haben uns auf die Etablierung eines Franchising Fahrschul-Systems besonnen und bieten so die idealen Voraussetzungen, um nach der Ausbildung als Fahrlehrer durchzustarten.

Auch während der Ausbildung bieten wir noch einmal attraktive Extras. Zum einen stellen wir unseren Schülern günstige Parkplätze zur Verfügung. Teilweise können diese an einzelnen Standorten auch vollkommen kostenlos in Anspruch genommen werden. Während des Praktikums gibt es für unsere Fahrlehrer außerdem einen Verdienst, sodass ein zusätzlicher Ausgleich angeboten wird.


Optimale Lernbedingungen durch kleine Klassen

Während einer Schulungseinheit können natürlich immer wieder Fragen aufkommen. Uns ist es wichtig, dass unsere Schüler bestmöglich betreut werden. Aus diesem Grund legen wir bei allen Ausbildungen großen Wert darauf, dass die Module in kleinen Gruppen abgehalten werden. Die Ausbildungsgruppen sind auf maximal sechs Personen beschränkt. Das bietet uns die Gelegenheit auf Fragen einzugehen und dafür zu sorgen, dass jeder Teilnehmer die Inhalte versteht. Dieses Konzept zahlt sich wiederum bei den Prüfungen aus, die unsere Teilnehmer in der Regel mit sehr guten Leistungen abschließen.


Flexibel finanzieren

Unsere Fahrlehrerausbildung bieten wir mit unterschiedlichen Finanzierungslösungen an. Natürlich können sich die Teilnehmer zum einen für die klassische Einmalzahlung entscheiden, zum anderen bieten wir jedem Fahrschüler die Möglichkeit eine Finanzierung in Anspruch zu nehmen. Die Ratenzahlung erfolgt dabei je Modul und wird von uns ohne Zinsen angeboten. Dadurch möchten wir jedem einen einfachen Einstieg in den Job ermöglichen.

Ist auch eine Ratenzahlung nicht ohne Weiteres möglich, kann ein Stipendium in Anspruch genommen werden. Dieses muss vor dem Ausbildungsbeginn beantragt werden und stellt zumindest eine teilweise Kostenübernahme sicher. Wie umfassend dieses Stipendium ausfällt und unter welchen Bedingungen es vergeben wird, muss individuell beim zuständigen Kanton erfragt und abgeklärt werden.


Praxisnah und kompetent

Wir möchten jeden Fahrlehrer bestmöglich ausbilden. Aus diesem Grund bieten wir eine praxisnahe Ausbildung, die immer wieder zeigt, wie das Theoriewissen dann auch im Umgang mit den Fahrschülern angewendet wird. Wer sich zunächst über unser Schulungsangebot informieren möchte, trifft mit dem Info-Abend ins Schwarze. Unserer Ausbildung zum Fahrlehrer eignet sich für alle diejenigen, die gern mit jungen Menschen zusammenarbeiten. Aber auch diejenigen, die Spaß daran haben, anderen etwas beizubringen, finden in der Arbeit als Fahrlehrer einen wahren Traumberuf.

Unsere Module, die wir im Rahmen der Ausbildung behandeln, decken alle wichtigen Bestandteile der Fahrlehrertätigkeit ab. Neben rechtlichen Grundlagen gehen wir auch auf die verschiedenen Gesprächs- und Kommunikationsformen ein. Außerdem setzt sich ein Modul mit der Automobiltechnik auseinander. Die Abschlussprüfung ist für das achte Modul vorgesehen. Sie umfasst insgesamt zwei Fahrlektionen sowie zwei theoretische Lektionen. Erst nach Bestehen dieser erfolgt die Vergabe des Abschlusses als Fahrlehrer.

Fahrlehrer-Ausbildung - Nächster Start 31.08.2020
Toggle Bar